Tag Archives: Software-Defined Storage

Das war #WhatsUpIBM Frankfurt – Rückblick in Tweets (Teil 2)

Wie versprochen folgt an dieser Stelle der zweite Teil meines #WhatsUpFrankfurt-Rückblicks. War der erste Teil gespickt mit Infos und Tweets zu den Themen IT-Trends, Hybrid-Cloud und POWER-Server, dreht sich in Teil 2 alles um SAP HANA auf POWER, IBM LinuxONE und vor allem die Storage-Lösungen von IBM. Mit Christian Nett habe ich schon vor einer ganzen… Read More »

#WhatsUpIBM in Hamburg: Highlights eines IBM Roadshow-IT-Events, Teil 2

Vorgestern habe ich das letzte #WhatsUpIBM-Event Revue passieren lassen, das in Hamburg stattfand. Die Themen dort waren so vielfältig, dass ich heute einen zweiten Teil nachliefere, der sich ausschließlich mit dem Thema Storage beschäftigt. Finally, das Thema Storage. Sprechen wird darüber Stefan Lein von IBM. #WhatsUpIBM pic.twitter.com/7C9Yv912F8 — Michael Hülskötter (@mhuelskoetter) September 27, 2016 Einleitend… Read More »

IBM mit neuen POWER-Servern für hybride Cloud-Umgebungen

Das Thema Hybrid Clouds macht schon seit geraumer Zeit die Runde, davon konnte ich mich zuletzt auf der CeBIT selbst überzeugen, aber auch schon auf früheren Veranstaltungen. Zu schwer wiegen einfach die Vorteile dieser Mixtur aus Datensicherheit einer Private Cloud und Flexibilität und Leistungsfähigkeit von Public Clouds. Klar ist aber auch: Es müssen zahlreiche Voraussetzungen erfüllt sein, damit… Read More »

IBM@CeBIT15: Michael Hohl, transtec AG, über IBM Storage-Lösungen

Während der CeBIT 2015 hatte ich die Gelegenheit, dieses Videointerview mit Michael Hohl von der transtec AG zu führen. Hierin spricht er über den IBM Endpoint Manager, erklärt mir, wie er den Begriff Software-Defined Storage definiert und welche Trends in Sachen Storage gerade vorherrschen. Was habe ich während des Gesprächs alles gelernt? Nun, ich weiß… Read More »